2018 Oman

13.12.2018 Letzter Tag

13.12.2018 Letzter Tag

Letzter Tag unserer Reise. Wir frühstücken spät, bummeln am 7 km langen Marinawalk und geben in der Marina Mall noch etwas Geld aus. Entlang der Marina stehen bei den Geschäften immer wieder Weihnachtsbäume. Weihnachtsstimmung kommt trotzdem keine auf. Am Nachmittag...

mehr lesen
12.12.2018 Bye, bye Landy

12.12.2018 Bye, bye Landy

Heute sind wir von Abu Dhabi nach Dubai gefahren, haben bei der Spedition unsere Autos abgegeben und sind dann mit einem Taxi zum Hotel. Dieses liegt mitten in der Dubai-Marina und wir haben einen tollen Ausblick. In der Marina liegen auch einige Dhows für Rundfahrten...

mehr lesen
11.12.2018 Falkenklinik

11.12.2018 Falkenklinik

Beim letzten Besuch in Abu Dhabi war die Falkenklinik wegen der Nationalfeiertage geschlossen. Also machen wir heute einen neuen Anlauf. Chefin ist die deutsche Tierärztin Margit Müller.Wir bekommen viel erklärt, sehen wie ein Falke zur Kontrolle betäubt wird und er...

mehr lesen
10.12.2018 Zurück in die Zivilisation

10.12.2018 Zurück in die Zivilisation

In der Früh beginnen wir bereits unser Auto für die Heimreise vorzubereiten. Wir haben heute nichts großes mehr vor und nutzen so die Zeit. Der Kühlschrank ist bereits leer und wird gereinigt und getrocknet. Die Bettwäsche in der Sonne noch einmal gelüftet...

mehr lesen
9.12.2018 Liwa Oasen

9.12.2018 Liwa Oasen

Wir fahren noch weiter hinein. Immer wieder tauchen grüne Inseln in der Wüste auf. Von Liwa geht es noch einmal auf Asphalt ca. 30 km weiter in die Wüste zu einem Camp. Hier gibt es eine Kamelrennbahn, Autotracks auf die Dünen und vieles mehr. Es sind...

mehr lesen
8.12.2018 Liwa Oasen

8.12.2018 Liwa Oasen

Nach dem wir in Musandam alle unsere Ziele erkundet haben, zieht es uns wieder in die Wüste. Die Grenzformalitäten sind dieses Mal rasch erledigt. Auf dem Highway gehts Richtung Süden. Unser Ziel sind die Liwa Oasen an der saudischen Grenze. Vorher machen...

mehr lesen
7.12.2018 Wadi al Bih

7.12.2018 Wadi al Bih

In der Nähe des Militärstützpunktes am Jebel Harim gibt es Felsgravuren, die wir uns natürlich auch anschauen. Dann geht es steil bergab ins Wadi al Bih. Der Grenzübergang hier ist leider nur für Omanis, sodass wir nicht in den Süden von Musandam fahren...

mehr lesen
6.12.2018 Jebel Harim

6.12.2018 Jebel Harim

Wir besuchen am Vormittag den Akazienwald, der leider unter Wasser steht. Dann besuchen wir Khasab Fort und ergänzen unsere Vorräte. Über eine steile Piste geht es dann zum Jebel Harim. Hier findet man auf den Felsen Versteinerungen von Meerestieren. Wir...

mehr lesen
5.12.2018 Telegraph Island

5.12.2018 Telegraph Island

Mit einer Dhow, einem tradiontionellen omanischen Schiff, fahren wir zu Telegraph Island. Am Weg dorthin sehen wir Delfine. Es macht ihnen sichtlich Spaß, mit dem Schiff mitzuschwimmen.Eine zeitlang begleiten sie uns. Telegraph Island war im 19....

mehr lesen
4.12.2018 Musandam

4.12.2018 Musandam

Endlich gehts wieder weiter. Auf dem Highway geht es Richtung Norden. An einer urigen Raststation machen wir Pause. Hier hängen Minis (echte Autos!) auf der Wäscheleine! Wir durchfahren die Emirate Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm al-Quwain und Ras al...

mehr lesen
3.12.2018 Abu Dhabi

3.12.2018 Abu Dhabi

Heute besuchen wir den Dattelsouq, den Gemüsemarkt und den Fischmarkt. Hier herrscht geschäftiges Treiben. Die Verkaufsstände sind voll mit frisch gefangenen Fischen, die man sich dort gleich küchenfertig zerlegen lassen kann.Anschießend fahren wir zum...

mehr lesen
2.12.2018 Abu Dhabi

2.12.2018 Abu Dhabi

Gleich in der Früh besuchen wir die Grand Mosque. Sie ist ganz aus weißem Marmor erbaut und hat 82 Kuppeln und über 1000 Säulen! Die Kristallluster sind auch hier wieder von Swarovski. Anschließend erkunden wir mit einer Big-Bus-Tour die Stadt. Wie in...

mehr lesen
1.12.2018 Abu Dhabi

1.12.2018 Abu Dhabi

Die Ausreise aus dem Oman geht schnell. An der Grenze zu Abu Dhabi werden wir wieder sehr herzlich empfangen und gleich mit Kaffee und Wasser bewirtet. Der Polizeioffizier an der Grenze bietet Maria seinen Stuhl an. Diese Gastfreundlichkeit kann man sich...

mehr lesen
30.11.2018 Bienenkorbgräber

30.11.2018 Bienenkorbgräber

Heute besuchen wir die Bienenkorbgräber von Al Ayn. Sie sind rund 5.000 Jahre alt und UNESCO Weltkulturerbe. Die meisten sind noch sehr gut erhalten.Weiter geht es dann nach Ibri. Leider kommen wir zu spät, der Muezzin ruft zum Mittagsgebet, alle Geschäfte...

mehr lesen
29.11.2018 Jabreen

29.11.2018 Jabreen

Nachdem wir noch einmal gute 300 Kilometer durch die Einöde gefahren sind, beginnt sich die Landschaft endlich zu ändern. Berge tauchen auf! In Summe sind wir fast 1.000 Kilometer am Desert Highway unterwegs gewesen. Wir besuchen das Wohnschloss Jabreen,...

mehr lesen
28.11.2018 Desert Highway

28.11.2018 Desert Highway

Heute steht nur fahren auf dem Programm Wir fahren noch ca 200 km auf Piste aus der Wüste bis zum Desert Highway. Ab dort werden Kilometer gefressen - es geht zurück Richtung VAE. Die Landschaft ist sehr eintönig.

mehr lesen
27.11.2018 Rub al Khali

27.11.2018 Rub al Khali

Es geht noch weiter in die Wüste hinein bis zur Oase Al Saffa, eine Oase mit schwefelhaltigem Wasser. Wir fahren noch ein Stück, drehen dann aber um, da die Piste Richtung Grenze nach Saudi Arabien geht und gegen Ende vom Militär überwacht und nicht...

mehr lesen
26.11.2018 Rub al Khali

26.11.2018 Rub al Khali

Nachdem wir unsere Vorräte ergänzt haben, geht es Richtung Weihrauchplantage im Norden von Salalah. Da die Ernte im Sommer stattfindet, gibt es nicht allzu viel zu sehen.Unser nächstes Ziel ist Ubar, die versunkene Stadt am Rande der Rub al Khali. Von hier...

mehr lesen
25.11.2018 Salalah

25.11.2018 Salalah

Die Männer haben heute Vormittag einen Termin in der Landrover Werkstätte um die Fahrzeuge zu checken. Harry will das neu eingebaute Kreuzgelenk noch einmal abschmieren lassen. Gott sei Dank haben wir alle Öle mit und schauen den Mechanikern genau auf die...

mehr lesen
24.11.2018 Sumhuran

24.11.2018 Sumhuran

Wir besuchen in der Früh die Ausgrabungen des antiken Weihrauchhafens Samhuran bei Khor Rouri. Von dieser befestigten Handelskolonie wurde Weihrauch in den Jemen verschifft. Die Ausgrabungen dieses UNESCO Weltkulturerbes sind noch lange nicht...

mehr lesen
23.11.2018 Wadi Darbat

23.11.2018 Wadi Darbat

Wir fahren zum Wasserberg, einer Felsformation an der Küstenstraße über die das Wasser herunterstürzt. Wieder werden wir von einer Familie mit Essen beschenkt. Süße Nudeln, sie schmecken ähnlich wie Milchreis.Dann gehts durch schöne Landschaft entlang der...

mehr lesen
22.11.2018 Richtung Westen

22.11.2018 Richtung Westen

Es ist wieder sehr feucht und wir trocknen die Bettwäsche in der Sonne. Weiter geht's - meist entlang der Küste Richtung Westen. Zuerst noch eintönig wird es bald wieder interessant. Wir fahren durch ein Gebirge mit schönen Felsformationen und Wadis.Es...

mehr lesen
21.11.2018 Rock Garden

21.11.2018 Rock Garden

Es geht entlang den Sugar Dunes und wir machen ein paar Abstecher hinein. Auf dem weißen Sand hinterlassen wir unsere Spuren. Bei Duqum schauen wir uns den Rock Garden an. Allerdings ist das Gelände umzäunt und wir umkreisen es bis wir einen Eingang - ein...

mehr lesen
20.11.2018 Sugar Dunes

20.11.2018 Sugar Dunes

In der Früh ist alles feucht und wir müssen erst alles trocknen. Bis die Fähre aufs Festland ablegt, schauen wir uns noch ein wenig um. Eine Dau entlädt ihren Fang von Tintenfisch.Von der Fähre weg geht es dann weiter Richtung Süden. Ab Al Khaluf geht es...

mehr lesen
19.11.2018 Masirah

19.11.2018 Masirah

Harry lässt das Kreuzgelenk bei seinem Auto tauschen und wir erkunden die Insel. Auf einer Piste direkt am Meer fahren wir durch weißen Sand, der hauptsächlich aus Muschelbruch besteht. Einige Daus liegen bei Ebbe im Trockenen.Auf der Ostseite der Insel...

mehr lesen
18.11.2018 Wahiba Sands

18.11.2018 Wahiba Sands

Nach dem Frühstück geht es weiter. Das Auto schwimmt im Sand und in den Spurrinnen. Bei einer Kamelfarm am Ausgang der Wüste werden wir in einem Dorf auf Kaffee und Datteln eingeladen. Die Damen bekommen eine traditionelleGesichtsbemalung. Unser Ziel für...

mehr lesen
17.11.2018 Wahiba Sands

17.11.2018 Wahiba Sands

Nachdem wir in Ibra unsere Vorräte ergänzt haben, geht es bei Al Mintarib in die Wahiba Sands Wüste. Nach ca. einem Drittel der Strecke kommt eine Dünenquerung.Wir fahren ca. 100 km in die Wüste bis wir ein Camp aufschlagen.

mehr lesen
16.11.2018 Qalhart

16.11.2018 Qalhart

16.11.2018Über Sur geht es wieder ein Stück zurück Richtung Norden. Bei Qalhart zweigen wir auf eine wunderschöne Piste ab. Wir besichtigen die rund 4000 Jahre alte Bienenkorbgräber.

mehr lesen
15.11.2018 Ras al Jinz

15.11.2018 Ras al Jinz

In Sur werden noch die traditionellen Holzschiffe (Dau genannt) gebaut. Wir besuchen eine Werft. Die Schiffe werden in Handarbeit ohne Bauplan hergestellt. Dann geht es weiter nach Raz Al Jinz zum Turtle Reserve. Die Tour beginnt um 20:30 Uhr. Dazwischen...

mehr lesen
14.11.2018 Bimmah Sinkhole

14.11.2018 Bimmah Sinkhole

Gleich in der Früh besuchen wir die Sultan Qaboos Moschee. Sie ist die einzige Moschee, die auch für Nicht-Moslems geöffnet ist und wunderschön.Dann gehts weiter zum Bimmah Sink Hole, einen Meteoritenkrater, der sich mit Wasser gefüllt hat.Im Wadi Shab...

mehr lesen
13.11.2018 Muscat

13.11.2018 Muscat

Mit einem Hop on Hop off Buss erkunden wir heute Muscat. Hier lebt ungefähr ein Drittel der Einwohner des Omans (rund 775.000).Nach der Bustour erkunden wir mit dem Landy noch einige Sehenswürdigkeiten wie den Sultanspalast und die Oper. Die Distanzen hier...

mehr lesen
12.11.2018 Nizwa

12.11.2018 Nizwa

Heute besuchen wir Nizwa, die frühere Hauptstadt vom Oman. Wir machen einen Rundgang durch das schön renovierte Fort und besuchen anschließend den Souq. Nach Nizwa fahren wir auf der schön ausgebauten Straße mit durchgehender Straßenbeleuchtung (ca. 160...

mehr lesen
11.11.2018 Jabal Shams

11.11.2018 Jabal Shams

Unser heutiges Ziel ist der Jebel Shams. Wir fahren durch Al Hamra und kommen beim Wadi Guhl vorbei. Unter dem alten Guhl liegen schön angelegt die Felder und der Palmenhain. Vom Jebel Shams, dem höchsten Berg Omans hat man einen wunderschönen Ausblick auf...

mehr lesen
10.11.2018 Balad Sayd

10.11.2018 Balad Sayd

Über die "schwebende" Straße geht es "Landylike" weiter zum Snake Canyon und nach Balad Sayd. Der Ort Balad Sayd liegt malerisch in einem Kessel mit schön terassenförmig angelegten Feldern und typisch omanischen Häusern.Bei der Suche nach einer Tankstelle...

mehr lesen
9.11.2018 Wadi Bani Kharus

9.11.2018 Wadi Bani Kharus

Um 5:00 Uhr hören wir schon den Muezzin. Wir stehen mit Sonnenaufgang um 6:00 auf, frühstücken und fahren im Wadi weiter bis zu einem Wasserfall. Dort sitzen schon ein paar omanische Familien.Eine Gruppe lädt uns zu Kaffee und Datteln ein. Sie schenken uns...

mehr lesen
8.11.2018 Wadi Al Hawqayn

8.11.2018 Wadi Al Hawqayn

In Soha ergänzen wir unsere Vorräte. Das eindrucksvolle Fort ist leider nicht zu besichtigen und wir fahren weiter ins Wadi Al Hawqaym. Dort ziehen wir einen Omani mit der Seilwinde aus dem Bachbett.Ein Taxifahrer spricht uns an und zeigt uns ein paar...

mehr lesen
7.11.2018 Wadi Kitna

7.11.2018 Wadi Kitna

Wir fahren nach Al Ain und wollen dort die Grenze zum Oman überschreiten. Dies gelingt uns erst beim 3. Grenzübergang.Bis wir durch alle Kontrollen sind, dauert es 3 Stunden. Allerdings bekommen wir von den Zöllnern auch Kaffee und Wasser.Kurz nach der...

mehr lesen
6.11.2018 – Zoll

6.11.2018 – Zoll

Wir haben unser Auto durch den Zoll!!!  Gestern sind wir fast den ganzen Tag im Hafengelände unterwegs gewesen. Der Hafen Jebel Ali hat eine Größe von 135 km² (Linz 95 km²!). Neben langen Wartezeiten sind wir mit Guide gut 100 km im Hafengelände...

mehr lesen
4.11.2018 – Dubai

4.11.2018 – Dubai

Dubai: Stadt der Superlative: Riesige Shoppingmals mit Attraktionen wie Eislaufplatz, Wasserfälle, Aquarium und  Skipiste direkt im Einkaufszentrum. Eine große Anzahl an Hochhäusern, laufend werden neue gebaut und dabei immer wieder neue Dimensionen...

mehr lesen
Es geht los

Es geht los

Jetzt gehts endgültig los. Unser Auto ist schon in Dubai angekommen. Es stand alleine in einem Container (siehe Foto von Pangaea Cargo).Über einen Link konnten wir die MV Maersk Gibraltar die ganze Strecke von Bremerhaven, durch das Mittelmeer und den...

mehr lesen
Bremen

Bremen

Von Bremerhaven gehts mit dem Zug nach Bremen. Hier bummeln durch die Altstadt und genießen die Sonne. Natürlich besichtigen wir auch den Dom und das Rathaus, wandern durch die Böttcherstraße und das Schnoorviertel. Zum Abschluss besichtigen wir auch den...

mehr lesen
Bremerhaven

Bremerhaven

Für die Verschiffung unseres Landys nach Dubai müssen wir ihn nach Bremerhafen bringen. Wir verbinden dies mit einem kurzen Urlaub. Über die Autobahn fahren wir nach Bremerhaven. In einem netten Hotel nahe der Waterfront checken wir ein, dann gehts's zu...

mehr lesen

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Gallery

2010Portugal-0040