Einbau des Klappdaches
Fahrerseite: Wassertanks mit Pumpe und Batterieladegerät mit Wechselrichter
"Küchenzeile" unseres Landys im Rohbau
Einbau der elektrischen Zusatzeinrichtungen im Landy

Nobody is perfect  –

but if you drive a Defender you’re pretty damn close

 

Unser Landy:

Landrover Defender 110 Station Wagon Keswick-grün mit weißem Dach
BJ. 2012 2200 ccm, 122 PS
Mit Winterpaket (Klimaanlage!, Sitzheizung…)

Zusatzausstattung:

Landycamper-Hubdach
Bereifung BFG 255/85/R16-MT auf Dotz-Stahlfelgen
Koni Heavy Track Stoßdämfer
OME Federn
ARB Differentialsperren (beide Achsen)
ARB Kompressor
Sportlenkrad
45 l Zusatztank (Durchlauftank GMB)
Seilwindenstoßstange 4Ward Seilwinde WARN Tabor 10K mit Kunststoffseil
Hi-Lift Heber XT485 122 cm

Doppelbatterieanlage IBS
Banner Running Bull 95 Ah
Wechselrichter/Ladegerät Kombi Fraron (600W)
Rockslider
Unterfahrschutz
Riffelbleche auf Motorhaube und Kotflügel
Airline-Befestigungspunkte auf der Motorhaube
Airlineschienen auf beiden Seiten
African Outback Dachträger
Staubox Radkasten hinten (Ferry Marko)
Sandblechhalter
Sandbleche GMB
TJM-Airtec Schnorchel

Nakatanenga Awning Markise Seite und hinten
Webasto Standheizung
2*20 l Wassertanks (Kanister), Flowjetpumpe
Waschbecken (D 29cm)
Kühlbox Engel MR040F
Origo 3000 Spirituskocher

Und es kommt immer noch was dazu…
(Photovoltaikanlage und LED-Arbeitsscheinwerfer geplant)